Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED)

Die ambulante Betreuung der Patienten nimmt einen hohen Stellenwert innerhalb unserer Klinik ein. Zur Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie gehört die Spezialambulanz für chronisch entzündliche Darmkrankheiten. Hier behandeln wir Patienten, die an Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa erkrankt sind.

Wir betreuen Patienten in Remission genauso wie Patienten, die sich aktuell in einem schweren Schub befinden oder eine chronisch aktive Erkrankung aufweisen.

Gerne können sich auch Patienten zur Beratung und Einholung einer Zweitmeinung bei uns vorstellen.

Es besteht eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen wie der Dermatologie, Viszeralchirurgie und der Rheumatologie.

Wir bieten alle zugelassenen Therapiemöglichkeiten bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen an. Gleichzeitig ist es möglich, über die konservativen etablierten Therapien hinaus an klinischen Studien teilzunehmen.

Nach oben scrollen